• SIS Optical Splice Kit

    Stempeleinheit + Hochgeschwindigkeitskamera zur Stempelerkennung bilden das leistungsfähige Optische Splice Kit. Gewährleistet im Verbund mit SIS G3 eine gleichbleibende Qualität des Splices.

  • SIS Optical Splice Kit

     Stempeleinheit + Hochgeschwindigkeitskamera zur Stempelerkennung bilden das leistungsfähige Optische Splice Kit. Gewährleistet im Verbund mit SIS G3 eine gleichbleibende Qualität des Splices.

Kameragestützte Spliceerkennung und Splicemarkierung in Schneide- und Spleissanlagen für Stahlcord. Volle Beweglichkeit über die gesamte Cordbreite. Ermöglicht die Reduzierung der Sensibilität der SIS G3 Sensoren direkt um den Splice, um überlappenden Splice von der Fehlermeldung auszuschließen.

  • Optisches Splice Kit bestehend aus:
  1. Stempeleinheit
  2. Stempelerkennungseinheit mit Vision Sensor
  • Optische Fehlererkennung
  • Zentrale Auswertung und Bedienung mit SIS G3
Technologie: Optisch
Einsatzbereich: Reifencord-Produktion
Material: Stahlcord Band
Funktionsprinzip: Eine Stempeleinheit presst während des Splicevorganges eine Marke (Target) in den Cordgummi, der von einer optischen Erkennungseinheit (Hochgeschwindigkeitskamera) am SIS G3 ausgewertet wird.
Abmessungen (in mm):

224 x 240 x 80 (B x H x T) Markierungseinheit,

90 x 110 x 195 (B x H x T) Spliceerkennungseinheit

Besonderheit: Hochgeschwindigkeitskamera mit Vision Sensor
Umgebungstemperatur:

0°C bis 45°C (Betrieb),

-10°C bis 80°C (Lagerung)

Rel. Luftfeuchtigkeit: Bis zu 95 %

Nach oben